Mehr über mich...

Es war einmal im März 1985 in Mannheim, da wurde ein kleines Mädchen mit pechschwarzen Haaren geboren. Die Eltern des Mädchens tauften es auf den Namen Sarah und zogen bereits kurz nach der Geburt mit ihr nach Bayern...

Seit Sommer 2010 wohne in nun in Frankfurt, genauer gesagt seit Kurzem etwas außerhalb im Grünen. Aus der Stadt aufs Land ging es hauptsächlich wegen der beiden Hunde, da die hier wunderbar über Felder und Wiesen tollen können. Im Januar 2014 erwarte ich mein erstes Kind und habe meine Dekorationslust in den letzten Wochen etwas angepasst und den Fokus auf die Gestaltung des Kinderzimmers gelegt. Ich liebe Sterne, pinke Dinge, New York und vieles mehr.

Im März 2011 war ich das erste (und ganz bestimmt nicht letzte) Mal in New York und habe mich sozusagen auf den ersten Blick in die Stadt verliebt. An einem sonnigen Nachmittag saß ich dort in der Bar im The Standard Hotel und nippte an meinem Lady Lavender. Die Stadt, das Wetter, die Stimmung - in diesem besonderen Moment war einfach alles so herrlich, dass sich der Name des perfekt gemischten Cocktails in meinen Kopf gebrannt hat.

Ein paar Monate später beschloss ich, all die hübschen Kleinigkeiten, die mir tagtäglich so begegnen und über die ich mich immer wieder freuen kann, hier festzuhalten. Für mich und alle, die sich ebenso gern an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen.

And they all lived happily ever after. Alles Liebe, Sarah